Dein Nachrichtenportal für Kaufering & Umgebung

Schwerer Unfall – Zwei Frauen verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall wurden am Samstagvormittag zwei Frauen schwer verletzt. Mit Schere und Spreizer mussten die Frauen durch die Feuerwehr aus ihren Fahrzeugen befreit werden.

Mehrtägiger Einsatz auf dem Lech

Als Folge eines schweren Verkehrsunfalles auf der A96 bei Landsberg am Lech, war auch die Freiwillige Feuerwehr Kaufering im mehrtägigen Einsatz, um ausgelaufenen Dieselkraftstoff im Lech zu binden.

Graupel sorgt für Unfallserie auf der B17

Nahezu alle Feuerwehren im Abschnitt zwischen Landsberg und Klosterlechfeld mussten am Donnerstag auf die B17 ausrücken, nachdem es durch einen Graupelschauer zu mehreren Verkehrsunfällen gekommen war.

Bei Reifenwechsel eingeklemmt

Am Dienstagnachmittag rückte ein Großaufgebot von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei aus, nachdem eine Frau beim Reifenwechseln unter ihrem Fahrzeug eingeklemmt wurde.

Arbeitsreiche Einsatztage

Drei mal innerhalb weniger Tage mussten die ehrenamtlichen Feuerwehrleute aus Kaufering ausrücken. Vom kleinen Waldbrand bis zur umgefahrenen Laterne war die Wehr gefordert.

Kein Ausschlafen für die Feuerwehr

Gleich zweimal mussten die Kauferinger Wehrmänner und Frauen am Sonntagmorgen ausrücken. Ein Geldautomat sowie Werbezeitungen sorgten für Aufmerksamkeit.

Kommentar: Ein Schlag ins Gesicht der Ehrenamtlichen

Weiterhin kochen die Emotionen rund um die Verschiebung des Feuerwehrgerätehauses Kaufering hoch. In einer außerordentlichen Dienstversammlung wurde die Mannschaft über den aktuellen Stand und die Folgen für den Dienstbetrieb informiert. Droht sogar die Schließung?

Wenn jede Minute zählt…

…bei einem Herz-Kreislaufstillstand oder Bewusstlosigkeit zählt jede Minute. Um das therapiefreie Intervall zwischen Notfallereignis und dem Eintreffen des Rettungsdienstes so kurz wie möglich zu halten, wird es ab Ende Februar 20 (!) neue “Mobile Retter” in Kaufering geben. Doch es gibt Herausforderungen.