Dein Nachrichtenportal für Kaufering & Umgebung

Glasfaserausbau: Wenn der Vertreter zwei mal Klingelt

Nach “Alt-Kaufering” soll nun auch Kaufering selbst die neuen schnellen Glasfaserverbindungen bekommen. Dazu sind aktuell Vertreter im Auftrag der Telekom unterwegs, welche jedoch mitunter für Irritationen sorgen.
Vertreter reicht die Hand Wenn der Vertreter mehrfach zu "Besuch" kommt (Foto Stockbild Vista Create)
Wenn der Vertreter mehrfach zu “Besuch” kommt (Foto Stockbild Vista Create)

“Guten Tag, ich komme von der Telekom, wir möchten wegen der neuen Glasfaserleitungen schauen, ob Sie dafür vorbereitet sind, darf ich mir kurz Ihren Router anschauen und Ihre Daten aufnehmen?” So oder ähnlich lautet es derzeit an vielen Kauferinger Haustüren. Im Auftrag der Deutschen Telekom sind aktuell Vertreter unterwegs, die möglichst viele Interessenten für die neuen Glasfaseranschlüsse der Telekom gewinnen sollen. Das Vorgehen der Herrschaften wirkt dabei jedoch vereinzelt “befremdlich” so Kauferinger Bürger gegenüber mein-kaufering.de.

So auch bei Janina (Name geändert / Name d. Redaktion bekannt). Der freundliche Herr von der Telekom stellte sich kurz vor und schaute dann den “vodafone” Router im Flur an. “Das ist ja super, sie können demnächst dann auch Glasfaser von der Telekom nutzen!”, so der Vertreter freudig, nachdem er Zutritt zum Flur von Janina erhalten hatte. Das die eigentliche Hauptdose im Keller ist und Janina bereits lange nicht mehr Telekomkundin, geschweige denn überhaupt einen Anschluss der Telekom hat interessierte den emsigen Vertreter dabei nicht. “Ich brauche nur noch ein paar Daten von Ihnen, dann bekommen Sie ein Angebot”. Doch hier machte Janina dann zu, das Vorgehen war ihr dann doch zu suspekt. Ohne Ausweis oder Visitenkarte, auch kein “Dienstausweis” und dann in die Wohnung wollen um das Wettbewerbsgerät zu begutachten – nein da stimmte was nicht. Einen Betrug vermutend, wandte sich Janina an unsere Redaktion und wir fragten bei der Telekom nach. “Tatsächlich…”, so die Telekom, “…führen gerade Mitarbeitende von “Ranger” – einer Agentur im Auftrag der Telekom (Anm. d. Red.) – Haustüransprachen durch. Ziel soll es dabei sein, möglichst viele Interessenten für die schnellen Glasfaserverbindungen zu gewinnen…Die Mitarbeitenden haben dabei aber eine klare Verhaltensanweisung…”, so die Telekom weiter. “…Alle Mitarbeitenden müssen sich Ausweisen und können eine Bestätigung der Telekom vorlegen, dass sie in deren Auftrag tätig sind…”. Vorerst kann somit zumindest was den Betrugsverdacht angeht, Entwarnung gegeben werden – wenngleich die Art und Weise dieses Vertriebes doch Fragen offen lassen.

Bürgerinnen und Bürger welche sich selbst ein Bild von den Möglichkeiten machen wollen, ganz ohne Druck und Zwang, können sich zur Online-Infoveranstaltung der Telekom zum Glasfaserausbau;

Am Donnerstag, 16.02.2023 ab 16:30 Uhr für eine digitale Bürgerinfoveranstaltung der Telekom anmelden. Keine Installation/Anmeldung vorab nötig.

Teilnahme und mehr Infos auf: www.magenta-iv.de

Warum es sinnvoll ist einen Glasfaserinternetanschluss zu Buchen können Sie hier nachlesen: Warum ich mich für einen Glasfaser Anschluss entscheiden sollte?

Neueste Artikel

Redaktion15. April 2024

Schwerwiegende Folgen hatte ein kleinerer Unfall am Sonntag in Kaufering für eine 83-Jährige. Wie die Polizei berichtete, kam es am gestrigen

DEALS

Redaktion26. November 2023

Es gibt wohl kaum etwas Frustrierenderes als einen undurchsichtigen Mobilfunktarif, der einem das Geld aus der Tasche zieht, ohne wirklich zu passen. Die Welt der Tarifoptionen ist riesig und kann für den durchschnittlichen Verbraucher schnell zu einem undurchdringlichen Dschungel werden.

Redaktion14. Mai 2023

Die Hauptreisesaison kommt in großen Schritten auf uns zu. Wer jetzt bei Koffern, Trollys und mehr richtig sparen will, sollte unbedingt weiterlesen. In der kommenden Woche bietet der Discounter Lidl die besten Gepäckstücke & Gadgets für deine nächste Abenteuerreise! Vom

Redaktion10. März 2023

Schnelles Internet soll bald auch in ganz Kaufering via Glasfaser zur Verfügung stehen. Um möglichst viele Menschen von den Vorzügen zu überzeugen sind Vertriebsmitarbeiter in den letzten Wochen teils sehr forsch an den Haustüren unterwegs gewesen. Wir haben fünf Gründe

Redaktion29. Januar 2023

Schnee, Eis und Salzreste. Winterzeit bedeutet auch Schmutz. Um den Dreck draussen zu lassen gibt es Fussmatten, doch oft sind diese langweilig und öde. Mit unserem aktuellen Deal sicherst Du Dir Individualität und obendrauf noch einen tollen Rabatt. Individuelle Fußmatten

WETTER

Redaktion30. Oktober 2023

Gruselig verkleidet ziehen Kinder und Jugendliche am 31. Oktober durch die Straßen und jagen uns einen kalten Schauer über den Rücken. Ein Spruch gegen bösen Wetterzauber ist an diesem Dienstag gefragt, damit die gute Wetterhexe die eine oder andere Wolkenlücke

Redaktion17. Oktober 2023

Was für ein Wettersturz! Noch am Freitag gab es am Oberrhein 30 Grad und schon am Sonntag fielen auf dem Fichtelberg im Erzgebirge die ersten Schneeflocken. Gegen Ende der Woche könnte es selbst bis in tiefe Lagen eine weiße Überraschung

Redaktion3. August 2023

Der letzte Sommermonat ist angebrochen und von Sommerfeeling keine Spur? Verzweifelte Gemüter können auf ein Ende der langen, eher herbstlichen Wetterperiode hoffen. Ein wenig Geduld ist zwar noch nötig, aber dann wird sich die Wetterlage ändern. „Wann wird’s mal wieder

Master12. Juli 2023

Eine Gewitterfront beendete nicht nur 8die Hitze sondern sorgte auch für zahlreiche Schäden in Kaufering und der Region. Kurz nach 23 Uhr zog eine breite Gewitterfront mit Orkanböen über Kaufering. Zahlreiche Bäume wurden entwurzelt, Gegenstände durch die Luft geschleudert. Für