Floorball – Moritz Leonhardt zur Nationalmannschaft

Auf seiner Jubelrunde war Moritz Leonhardt kaum einzufangen. Gerade hatte er den entscheidenden Penalty verwandelt, der seinen Red Hocks Kaufering den Weg zum Final4 ebnete. Auch daheim wackelten jüngst kurz die Wände.

Floorball – Regionalliga: Chancenwucher und Lichtausfall

Die Regionalliga ist zurück aus der Winterpause. Und das Rennen um die beiden ersten beiden Plätze steuert ungebremst auf seinen Höhepunkt zu. Einen Rückschlag hat dabei die zweite Mannschaft der Red Hocks erlitten. Mangelhafte Chancenverwertung mündete in einer 3:7-Niederlage gegen die SG Nürnberg/Regensburg – und auch technische Probleme oberhalb des Spielfels spielten eine Rolle. Wie […]

Floorball – Red Hocks gewinnen gegen Wernigerode in der Verlängerung

Nach einem gemischten Pokal und Liga-Wochenende mit dem Doppelspieltag gegen Chemnitz taten sich die Red Hocks auch gegen den Tabellenvorletzten Wernigerode schwer. Die Leichtigkeit und der Spielfluss der vergangenen Wochen mag noch nicht so recht zurückkehren. Dennoch blieben unter dem Strich am Ende der Verlängerung nach 65 Minuten zwei wichtige Punkte in Kaufering. Die Red Hocks gewannen das Heimspiel gegen die Red Devils in der Overtime mit 9:8.

Christbaumsammelaktion voller Erfolg

Manche kamen von drauß’ vom Walde her, manche vom Verkäufer. Sie alle teilten aber das gleiche Schicksal: Nach den Feiertagen mussten sie wieder weg. Wie schon seit vielen Jahren nutzten zahlreiche Kauferinger den Service der örtlichen SPD, die die ausrangierten Christbäume, oftmals versehen mit einer kleinen Spende, an Hofeinfahrten und auf Grünstreifen abholte. Bei der Wahl seiner jährlich wechselnden Helfer gab der Ortsverein heuer der Sparte Floorball des VfL Kaufering, den Red Hocks, den Zuschlag. Diese mobilisierten gut 30 fleißige Helfer, sodass das Fazit eines christbaumerfahrenen Genossen lautete: „So schnell ging’s ja noch nie.” Im Vorfeld des Pokalspiels der ersten Mannschaft übergaben Ortsvorsitzende Elke Koch(3. v. links), Bürgermeister Thomas Salzberger (2. v. rechts) und Markus Wasserle (2. v. links) ein Kuvert an Nachwuchsleiter Rasso Schorer (3. v. rechts). Das brachte den Floorballern neben einem Betrag von mehreren hundert Euro auch Glück: Kapitän Marco Keß (links) führte die Roten zum entscheidenden Sieg für den Einzug ins Final 4, Youngster Jonas Fellner (rechts) wurde mit einer starken Leistung zum Spieler des Spiels gekürt.

Floorball – Titel für Overtime-Könige: Trophysieger Südauswahl

Die Süd-Auswahl hat bei der Wintertrophy in Hamburg alle Spiele gewonnen. Dazu, dass das nicht zu einem deutlichen Erfolg ganz ohne zwischenzeitliche Rechenspiele reichte, führte ein echtes Kuriosum: Für jeden dieser vier Siege war eine Overtime notwendig. Mit dabei waren acht Talente der Red Hocks Kaufering.

Floorball – Mit einem Vereinsrekord ins neue Jahr

Mit einem Vereinsrekord sind die Bundesligafloorballer der Red Hocks Kaufering ins neue Jahr gestartet. Noch nie in ihrer zehnjährigen Bundesligahistorie hatten die Roten einen Gegner mit 20:2 besiegt. Nahezu alles klappte bei der Mannschaft von Markus Heinzelmann, während Blau-Weiß 96 Schenefeld einen rabenschwarzen Tag erwischte.

Floorball – Rumpfkader bezwingt die Dragons

Erstmals seit einigen Jahren überwintern die Bundesligafloorballer der Red Hocks Kaufering auf einem Playoffplatz. Zum Liga-Jahresabschluss besiegten die Kauferinger vor rund 200 Zuschauern den direkten Verfolger SSF Dragons Bonn mit 6:5. Erst im letzten Drittel schoss sich die Mannschaft von Trainer Markus Heinzelmann auf die Siegerstraße.